Um die ganzen Berichte zu sehen klicken Sie auf das entsprechende Bild.

2018

Wicki + Ambühl AG bietet Checkliste für Ersthelfer an.
Die Checkliste kann hier bestellt werden.
Grosse Nachfrage nach Refresherkursen Ersthelfer Stufe 3 IVR

2017

Anerkennungsschreiben IVR zu Handen Ausbildungsinstitution Wicki + Ambühl AG als First AID Organisation IVR
Wicki + Ambühl AG mit IVR-Anerkennung

2016

Neue Guidelines und IVR-Anerkennung
Erfolgreich reanimieren

2015

Kursangebote 2016 von Wicki Ambühl AG
Im Notfall richtig reagieren
Applikatoren für Schlauchgaze
Internistische Notfälle im Betrieb
Anlässlich der Fachtagung BS-hautnah im Jahre 2014 wurden den Teilnehmenden Themen wie Schwindel, plötzlicher Bewusstseinsverlust, Atemnot, Brustschmerz, Kolikschmerz, Koordinationsstörungen und Bauchschmerzen auf vielfältige Art vermittelt.
Der Artikel erfolgte als Resultat dieser Fachtagung, bei welcher Wicki + Ambühl AG als Kurspartner des betrieblichen Rettungsdienstes der Empa-Eawag in Dübendorf mitwirkte.

2014

Safety-Plus 01 2014
Erfolgreiche Rezertifizierung
Safety-Plus 01 2014
Chemieunfälle und das Internet
Safety-Plus 02 2014
Erfolgreiche Führungstage

2013

Safety-Plus 04 2013
Ist eine Low-Cost-BS haltbar
Safety-Plus 06 2013
Führungstage für Sibe und BS-Leiter
Safety-Plus 04 2012
Denkweise mit fatalen Folgen
Hirnerschütterung aus professioneller Sicht.
Anlässlich der Fachtagung BS-hautnah wurden den Teilnehmenden interessante Neuigkeiten zum Thema Hirnerschütterung vermittelt.
Der Artikel erfolgte als Resultat dieser Fachtagung.
Angepasster Refresher für BS
Die Refresherkurse Betriebssanität bei Wicki + Ambühl AG werden immer wieder aktualisiert erfreuen sich grosser Beliebtheit.

2012

Magazin Arbeitssicherheit Schweiz, September 2012
Betriebssanität erfolgreich führen
Schweizer BauJournal – SBJ 5/2012
Sicherheit im Betrieb
Betriebssanität lohnt sich
Beilage zum Kundenmagazin der Pfisterer Sefag AG und der Pfisterer Ixosil AG, 2011
Das Konzept der Betriebssanität wird bei Pfisterer Sefag AG sehr gut umgesetzt.
Wicki + Ambühl AG durfte für die Betriebssanitätsausbildung (Stufe 1 Betriebsnothilfe bis Stufe 3 Betriebssanität) die Verantwortung übernehmen.

2011


SKV September 2011
Betriebssanitätsausbildung: ein Erfolgskonzept
Arbeitssicherheit Schweiz Juni 2011
Erste Hilfe-Organisation

2010

November 2010
14. Fachtagung "Betriebssanität hautnah"
Viel Know-how zu HNO
SKR Schweizerische Kommunal-Revue
Betriebssanitätsausbildung: ein Erfolgskonzept
aeB Schweiz UPDate April 2010
Kompetenz für meine Praxis - konkret
Safety-Plus 01 2010
Die SVBS bildet
   

2009

IZA November 2009
Zentraltagung 2009 der Schweizerischen Vereinigung für Betriebssanität
IZA Juni 2009
Betriebssanitätsausbildung durch Profis vermittelt - Betriebssanitätspersonen
in der Nothilfeausbildung integrieren
SKR August 2009
Betriebssanitätsausbildung mit dem neuen Ausbildungskonzept bewährt sich
Auszug aus der Hauszeitung der AFG, 2009
Die Arbonia Forster Group (AFG) hat eine neue und zeitgemässe Notfallorganisation unter der Leitung von Herr Markus Grabher (SIBE) aufgebaut.
Wicki + Ambühl AG durfte für die Betriebssanitätsausbildung die Verantwortung übernehmen.
IZA Mai 2009
Wicki + Ambühl AG

2008

Safety-Plus 04/2008
Augennotfälle
Safety-Plus 02/2008
Medikamentenabgabe

2007

Safety-Plus 08/2007
Herz-Kreislaufstillstand: Acht Minuten
IZA Februar 2007
Gut ausgebildete Betriebssanitäterinnen und Betriebssanitäter zahlen sich aus

2006

Gewerbe-Info Schweiz Oktober 2006
Betriebssanitätsausbildung nach offizieller Kurssystematik
Glatttaler 2006
10. Fachtagung "Betriebssanität hautnah"
Safety-Plus 08/2006
Reatag
Innovation Schweiz 03/2006
Betriebssanitätsausbildung nach offiziellen Kurssystematik
Safety-Plus 01/2006
Betriebssanität - hautnah
Safety-Plus 10/2005
Betriebssanität - hautnah
IZA 8/2005
Betriebssanitätsausbildung mit dem neuen Ausbildungskonzept bewährt sich
Safety-Plus 12/2004
Gleich zwei Erfolge
Star of life 11/2004
Profis - Laien: Nahtstellen besser verknüpfen
Safety-Plus 9/2004
Reanimation hautnah beübt
IZA 2/2004
Wicki + Ambühl AG mit neuem Geschäftssitz.
Safety-Plus 9/2003
Betriebssanität hautnah
IZA Juni 2003 (Jubiläumsausgabe)
Der Artikel in der Jubiläumsausgabe in der IZA beleuchtet ebenfalls die neue Kurssystematik Laienausbildung im Rettungswesen unter Berücksichtigung der Betriebssanitätsausbildung
Safety-Plus 2/2003
Die Laienausbildung Rettungswesen ist unter der Projektleitung SRK überarbeitet worden. Hier können Sie Interessantes dazu lesen.